Die zwei Arten des Verpackungsdesigns.

Universal Design

Das Design ist universell und kann bei Bedarf nachträglich an unterschiedliche Verpackungsgrößen angepasst werden. Ein Beispiel ist die Platzierung eines Logos mit möglichem Claim auf Vorder- und Rückseite und Druck in den Seitenfalten, sofern diese nicht über die Faltkanten hinausgehen.

Für die Erstellung dieser Designs benötigen wir: 

  • Größe der gewünschten Grafik.
  • Anzahl der Farben*

Fallspezifisches Design

Von Kante zu Kante und darüber hinaus. Beim Drucken nennen wir die Ränder „Überfüller“. Bei Taschen wird dieser Ausdruck auf alles ausgedehnt, was über Kanten hinausgeht, wie z. B. Seitenfalten, Bodenfalten und Umschläge. Für diese Art von Designs müssen wir die genauen Abmessungen der Tasche oder des Kartons kennen.

Für die Erstellung dieser Designs benötigen wir: 

  • Genaue Taschengröße (z.B. 32 + 12 x 41 cm)
  • Standskizze (Vorlage zum Platzieren von Druckvorlagen)
  • Anzahl der Farben*

*Anzahl der Farben: Ihr Anbieter von Verpackungen vermerkt im Angebot für wie viele Farben das Angebot gilt. Diese Information ist für uns wichtig, weil Sie Einfluss auf das Design hat. Wenn wir zum Beispiel mit nur 1 Farbe designen sollen, hat diese wesentlichen Einfluss auf das Design selbst.

Wahrer Wert des Verpackungsdesigns.

Die Verpackung ist Teil Ihres Marketing-Mix.

Die Verpackung ist das kostengünstigste Werkzeug, das Sie zur Hand haben. Es ist die Werbung, die am längsten wirkt und die größte Wirkung auf Ihre Kunden hat.

Sie machen Werbung – Aktivitäten wie Zeitungen, Zeitschriften, soziale Medien. Sie machen Promotions – Mediengeschenke, Sponsoring, Unterstützungen, Veranstaltungen und Sie machen Verpackungen – Taschen, Schachteln, Verpackungsmaterial.


Die Wandlung von Paket zur Verpackung.

In dem Moment, in dem Sie sich von der reinen Verpackung ( als Container) zur Verpackung als Werbeträger bewegen, erweitern Sie Ihr Geschäft auf das gesamte Einzelhandelserlebnis.

Ein Paket ist nur ein Behälter, aber eine Verpackung ist ein Behälter, der mit dem Kunden kommuniziert.


Es ist eine Teamreise.

Ein gutes Design ist eine erfolgreiche gemeinsame Reise von Kunden und Kreativen.

Beziehung ist ein sehr wertvolles Wort in unserer Branche und das aus gutem Grund. Das Ziel ist genauso wichtig wie die kreative Reise selbst. Eine nicht funktionierende Zusammenarbeit verursacht nichts als Kosten und Kopfschmerzen, während das Ergebnis immer mittelmäßig sein wird.